Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PHIL WRIGHT BLUES BAND

:

Zwei Youngsters und ein Endfünfziger kramen in der Rockgeschichte, werden bei Jimi Hendrix (längst verstorben) und Jimmy Page (gerade 80 geworden) fündig und lassen die Musik der erhabenen Meister wieder aufleben. Frisch und ohne Scheu und erstaunlich abgeklärt.

Diese Abgeklärtheit ist nun beim Senior der Band, dem Bluesurgestein Klaus Blinde am Bass, erwartbar. Beim namengebenden 21-jährigen Bandleader an der Elektrogitarre und am Mikrofon hingegen kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Phil Wright hat mit 8 Jahren angefangen, E-Gitarre zu spielen, und zeigt mittlerweile eine musikalische Ausdruckskraft und Virtuosität, die nur wenige in seinem Alter erreichen. Auch Louis Pinn an den Drums (als Ersatz für den an diesem Abend verhinderten Tim Korycki) lässt seine Jugend vergessen und trommelt wie ein Alter.

Wenn die Band ihre Vorbilder covert – auch  Rory Gallagher und Stevie Ray Vaughan gehören dazu – kommen Phil Wright und seine Mitmusiker den Originalen schon sehr nahe. Natürlich geht es ihnen nicht ums Kopieren, doch die drei lassen den Geist der progressiven Rockmusik der 60er und 70er Jahre des vorigen Jahrhunderts aus der Flasche. Das Publikum schwelgt in Nostalgie oder lässt sich freudig mitreißen, Alt und Jung sind begeistert.

Louis Pinn – drums

Phil Wright – guitar, voice

Klaus Blinde – bass

 

TICKET  15 €,

SchülerInnen/StudentInnen 10 €

(Reservierung erforderlich unter www.ketten-fabrik.de, Zahlung bei Eintritt)

Veranstaltungsort
Kettenfabrik
Eingang neben Kettenstraße 2
Saarbrücken, 66119 Deutschland
Google Karte anzeigen
Zeit:
25. Mai
20:00
Webseite:
www.ketten-fabrik.de

« Alle Veranstaltungen